Essbarer Keksteig – nicht nur roh ein wahrer Genuss – backen Sie Kekse einfacher als jemals zuvor

Was ist denn so besonders von wegen essbarer Keksteig?

Kindheitsträume werden noch einmal wahr. Kaum jemand, der sich nicht erinnern kann, wie die Mama den Teig für den Sonntagskuchen oder die Plätzchen zubereitet hat – man als Kind sehnsüchtig darauf wartete die Schüssel auslecken zu dürfen. Und Mama ließ immer ein wenig extra drin. Mit dem Produkt “essbarer Keksteig” unternimmt man eine kleine Zeitreise. Ganz ohne schlechtes Gewissen.

Wirklich jeder kann den essbaren Keksteig einfach und schnell zubereiten, indem das richtige Rezept genutzt wird

Essbarer Keksteig

Leckere Spezialitäten lassen sich zubereiten. Essbarer Keksteig kann in vielen verschiedenen Variationen hergestellt werden. Ob man ihn dann auch backen möchte, bleibt jedem selbst überlassen. Das wichtige ist, es ist moglich, den Keksteig auch rein vegan herzustellen. Video und Rezept zum essbaren Keksteig zum großen, selbst gemachten Keks Event gibt es HIER. Klickt euch rein!

  • Viele Variationen möglich
  • Kinderleicht selbst gemacht
  • Auch vegan mischbar

Wieso kann essbarer Keksteig selber zubereitet werden?

Was ist denn so besonders von wegen essbarer Keksteig

Das ganze Geheimnis hinter essbarer Keksteig sind die diversen Triebmittel, die sich sonst in Backmischungen finden. Ob das nun künstliche Mittel sind, natürlich wie Eier, Backpulver oder Hefe, jedenfalls reagiert vor allem der kindliche Magen sehr sensibel. Mit unserem Rezept aber ist es möglich, absolut bekömmlichen Teig, auch zum ganz roh naschen, herzustellen. Auch Pralinenfüllungen, Kuchenstreusel – die Variationen sind unbegrenzt.

Was heisst hier “pimp essbarer Keksteig”?

Mit ein paar ganz einfachen Tricks und Zutaten wird dein selbstgemachter, essbarer Keksteig jeden Tag anders. Die Grundzutaten Butter, Zucker, auch Schokolade, Mehl. Du magst Dein Cookie eher crunchy? Dann gib zu den Backzutaten einfach etwa gesalzene und geröstete Mandeln, die du vorher klein gehackt hast. Ein bisschen Pepp in den Teig? Ein oder zwei Löffel Instant Kaffee geben Pfiff für die Rezepte. Oder gerne in die karamellige Richtung? Einfach Sahnebonbons zerkleinern und beifügen. Essen.

Ist essbarer Keksteig nur ein Trend?

Wer kennt den Spruch nicht. “Jeder wusste, das tut man nicht. Bis dann einer kam, der es nicht wusste.” Genauso sieht es mit essbarer Keksteig aus. Weniger ein Trend also, als vielmehr eine Renaissance alter Geschmacks Erinnerungen. Ein wiederentdeckter, ein ans Licht gebrachter Genuss, der viel zu lange in unseren Köpfen geschlummert hat. Die einfachsten Ideen sind immer die besten.

Ist essbarer Keksteig nur ein Trend

Fazit

Essbarer Keksteig von Dough – bekannt aus der Werbung 2018 – ein unschuldiger Genuss für nicht nur zwischendurch. Als Leckerei zum Fernsehabend, in geselliger Runde. Jeder ein Schusselchen. So einfach in vielerlei Arten zubereitet, ob klassisch herb, pralinen süß oder fruchtig, peppig mit Kaffee, würzig mit Zimt und Koriander. Ein vergessenes Geschmackserlebnis neu belebt. Wer könnte da schon widerstehen?

  1. https://www.bunte.de/family/kochen-ernaehrung/die-hoehle-der-loewen-keksteig-zum-loeffeln-die-hoehle-der-loewen-begeistert-ein-weiteres-mal.html
  2. https://www.stern.de/wirtschaft/die-hoehle-der-loewen/spooning-cookie-dough-aus-dhdl—so-gut-ist-der-keksteig-wirklich-8229842.html